Erwerbslosenberatung

    Jeden Dienstag in der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr und jeden Donnerstag in der Zeit von 9.45 Uhr bis 12.15 Uhr findet in der ver.di-Bezirksverwaltung eine Betreuung von erwerbslosen Kolleginnen und Kollegen statt.

    Zu diesen Terminen können auch Gewerkschaftsmitglieder kommen, die von Erwerbslosigkeit bedroht sind. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft bei ver.di oder in einer anderen DGB-Gewerkschaft.

    Es können vorrangig Fragen, die sich aus dem Bezug des Arbeitslosengeldes (ALG) I oder II ("Hartz IV") ergeben, geklärt werden. Im konkreten Einzelfall auch zu angrenzenden Bereichen des Sozialgesetzbuches (SGB).

    Eine verbindliche Voranmeldung ist zwingend erforderlich.

    Kontakt

    ver.di Kampagnen