Nachrichten

    Arbeiten in der IT-Branche: Kluge Köpfe unter Druck

    Telekommunikation, Informationstechnologie und Datenverarbeitung

    Arbeiten in der IT-Branche: Kluge Köpfe unter Druck

    KOMM (07/2014)
    KOMM (07/2014) Bundesfachbereich 09 KOMM (07/2014)

    Die ver.di-Sonderauswertung in der IT-Branche auf Basis des DGB-Index Gute Arbeit zeigt: Während die Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten höher sind und auch das Einkommen etwas besser bewertet wird als in der Gesamtwirtschaft, nehmen die Arbeitsintensität und ständige Erreichbarkeit deutlich zu. Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die zukünftige Arbeitsfähigkeit.

    Dabei ist vor dem Hintergrund des demografischen Wandels hervorzuheben: Während Beschäftigte mit guten Arbeitsbedingungen eher meinen, ihre Tätigkeit bis zum gesetzlichen Rentenalter ausüben zu können, bewirkt „schlechte“ Arbeit das Gegenteil. Steigende Arbeitsdichte wirkt sich massiv auf die Gesundheit der Beschäftigten aus. ver.di fordert deshalb Regelungen zum Gesundheits- und Belastungsschutz in der IT-Branche und hat bereits erste gute Standards mit den Tarifverträgen bei T-Systems und IBM gesetzt. [...]

    __________________________________
    Dieses und weitere Themen in der aktuellen KOMM (07/2014)