Nachrichten

    Mit Pause geht's besser!

    Kampagne

    Mach mal Pause

    Der Mensch ist keine Maschine und braucht deshalb Pausen, um gesund und leistungsfähig zu bleiben.

    Denn regelmäßige und bewusst genutzte Auszeiten sorgen dafür, dass wir neue Energie und einen klaren Kopf gewinnen, um unseren Arbeitsalltag anschließend wieder konzentriert anzugehen.

    Pausen bedeuten also keineswegs fehlendes Engagement oder mangelnde Belastbarkeit. Vielmehr zeigen sie einen verantwortungsvollen und weitsichtigen Umgang mit den eigenen Ressourcen, von dem auch der Arbeitgeber profitiert: So erhöhen Regeneration und Ausgeglichenheit zum einen die Qualität unserer Arbeit, zum anderen reduzieren sie das Risiko von Unfällen und Erkrankungen.

    Gesetzliche und tarifliche Vorgaben regeln insbesondere die Länge von Pausen oder die Einrichtung eines geeigneten Pausenraums. Was Sie darüber hinaus selbst tun können, um sich durch den regelmäßigen Wechsel von An- und Entspannung fit zu halten, lesen Sie in dieser Broschüre.

    Mit Pause geht's besser! ver.di Mit Pause geht's besser!