Jetzt seid Ihr dran!

    Auftaktvideokonferenz zur Tarifrunde 2020

    Tarifrunde ÖD 2020

    Auftaktvideokonferenz zur Tarifrunde 2020

    Tarif- und Besoldungsrunde öffentlicher Dienst Bund und Kommunen 2020
    Videokonferenz Jagrit Parajuli Videokonferenz

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    in den vergangenen Wochen wurdet ihr, wurde eure Leistung im öffentlichen Dienst beklatscht, hoch gelobt und geschätzt.

    Applaus und warme Worte sind schön, doch zu Recht erwarten viele von euch jetzt auch eine finanzielle Anerkennung.

    Mit dieser Erwartung gehen wir in die Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst bei den Kommunen und beim Bund. In ersten Beratungen mit den Vertretern der kommunalen Arbeitgeber wurde jedoch deutlich, dass sie eine echte Anerkennung in Form einer nachhaltigen Tariferhöhung ablehnen. Damit missachten sie eure tagtägliche Leistung, vor allem aber auch in der Krise.

    Ihr habt jetzt die Chance, den Arbeitgebern zu zeigen, dass sich die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst ein solch respektloses Verhalten nicht bieten lassen. In euren Tarifverhandlungen ab dem 1. September könnt ihr ein starkes Signal setzen und für die Wertschätzung kämpfen, die euch zusteht.

    Deshalb sind ab sofort bundesweit alle ver.di-Mitglieder in den Dienststellen und Betrieben beim Bund und den kommunalen Arbeitgebern aufgerufen, ihre Forderungen und Durchsetzungsmöglichkeiten für die anstehende Tarifrunde zu diskutieren.

    Dazu findet am
    Dienstag, den 07.07.2020, in der Zeit von 19.00 bis 20.00 Uhr
    die Auftaktveranstaltung für deinen ver.di Bezirk Nordhessen DIGITAL statt.

    Dort wollen wir vorstellen, wie ihr euch an der Forderungsdiskussion beteiligen und im nächsten Schritt an eurer gewerkschaftlichen Stärke arbeiten könnt – denn die wird es brauchen, um eure Forderungen durchzusetzen.

    Neue Zeiten erfordern neue Ansätze.

    Die Auftaktkonferenz ist digital. Bundesweit kommen vom 29. Juni bis 10. Juli 2020 ver.di-Mitglieder in Videokonferenzen zusammen. Die Arbeitgeber setzen darauf, dass ihr euch unter Corona-Bedingungen nicht organisieren könnt, um eure Forderungen durchzusetzen.

    Jetzt ist es an euch, das Gegenteil zu beweisen.

    Deshalb: Nehmt an der bezirklichen Auftaktkonferenz teil und bringt auch eure Kolleginnen und Kollegen mit!

    Für die Videokonferenzen nutzen wir den Videokonferenzanbieter WebEx.

    Weiter unten findet ihr eine kurze Erklärung*, wie ihr an der Videokonferenz teilnehmen könnt, Eine ausführliche Anleitung findet ihr hier im Download. Zu Beginn der Konferenz wird auch eine technische Unterstützung zur Verfügung stehen. Solltet ihr keine Möglichkeit haben, per Videoschaltung teilzunehmen, könnt ihr euch auch telefonisch dazu wählen**.

    Wir sehen uns am Dienstag, den 07.07.2020!

    Mit kämpferischen Grüßen.

     

    *Wie nehme ich an der VIDEOKONFERENZ teil?

    1. Bitte wähle dich 15 Minuten vor Konferenzbeginn ein.
    2. Gehe zu:

              https://verdi.webex.com/verdi- de/j.php?MTID=me7ed668a756ecd24fe591670ab7a37b1

    1. Verwende einen neueren Internetbrowser, z. B. Mozilla Firefox.
    2. Gebe deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein.
    3. Klicke auf „Jetzt teilnehmen“.
    4. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    ** Ich habe keine Möglichkeit, per Videoschaltung teilzunehmen.

         Wie kann ich mich PER TELEFON dazu schalten?

    1. Rufe 0619 6781 9736
    2. Gebe die Meeting-Kennnummer 137 116 1932# ein und beende die Eingabe mit der #-Taste.
    • 1 / 3

    Weiterlesen

    Warnstreiks im öffentlichen Dienst am 07.10.2020 in Reutlingen
    © Pascal Klein

    Luftballons, Menschenketten, Bettpfannen